Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Einrichtung und begrüßen Sie herzlich auf unserer Internetseite. 

 

Beachten Sie bitte aus aktuellem Anlass folgende Hinweise:

 

Liebe Eltern,

wie Sie aus den Medien erfahren haben, hat unser Kultusministerium beschlossen, dass Grundschüler ab 22.02.2021 im wöchentlichen Wechsel Präsenzunterricht in der Schule und Fernunterricht Zuhause haben. Von den Gruppen in Präsenz in der Schule darf jeweils nur die Hälfte der Kinder kommen.

Wir starten mit der Hälfte der Klassen 1a und 1b und Klasse 3
Mit Unterricht in der Schule vom 22.02.2021 bis 26.02.2021.

Die Klassen werden jeweils geteilt. Die genaue Gruppeneinteilung und Beförderungszeiten für ihr Kind sind über unseren Schulmessenger Sdui mitgeteilt worden.

Die Klassen 2a und 2b sowie Klasse 4 haben zuerst Lernzeit Zuhause.

 

In der Folgewoche vom 01.03.2021 bis 05.03.2021 wird gewechselt. 

Die Hälfte der Gruppen der Klassen 2a und 2b sowie Klasse 4 haben Unterricht in der Schule.

Die Klassen 1a und 1b und Klasse 3 haben Lernzeit Zuhause.


Dies im Wechsel, bis wir vom Kultusministerium eine Änderung bekommen.
 

Bitte beachten Sie, dass sich das Unterrichtsende von Montag bis Donnerstag ändert:
Schulbeginn ab 08.00 Uhr wie gewohnt.
Montag bis Donnerstag Unterrichtsende bereits 11.45 Uhr

Unterrichtsschluss am Freitag wie gewohnt 11.00 Uhr

Mittagessen können wir leider nicht anbieten.

 

Mit freundlichen Grüßen


B. Walter und J. Stehle


Liebe Eltern und Sorgeberechtigten,

zum neuen Schuljahr 2020/2021 möchten wir Ihnen wichtige Informationen mitteilen:
 

Im Taxi müssen Ihre Kinder Masken tragen, ebenso im Schulhaus auf dem Flur. Im Unterricht selbst ist das Tragen von Masken freiwillig möglich, aber in Grundschulen nicht vorgeschrieben.

 

Falls Sie in einem Risikogebiet waren oder Kontakt zu einer infizierten Person bestand, setzen Sie sich bitte mit uns telefonisch in Verbindung.

Risikogebiete erfahren Sie unter folgendem Link:
https://www.rki.de/DE/ContenUlnfAZ/N/Neuartiges Coronavirus/Risikoqebiete neu.html

 

Krankheitssymptome:

Sollte ihr Kind Corona typische Krankheitszeichen zeigen, so lassen Sie Ihr Kind bitte zu Hause und informieren uns telefonisch.

 

Die vorgeschriebenen Hygienebestimmungen werden nach unserem Hygieneplan weiterhin täglich umgesetzt.

 

Wir freuen uns trotz der ungewöhnlichen Umstände auf das neue Schuljahr und bemühen uns intensiv, um eine lernanregende und lehrreiche Schulzeit mit ihrem Kind zu gestalten!

 

Risikogruppen und Verdacht auf Ansteckung mit COVID-19:


Falls Ihr Kind oder ein Familienangehöriger zur Risikogruppe gehört oder wenn ein Verdacht auf eine Ansteckung mit dem Virus besteht, müssen Sie uns sofort benachrichtigen!

Weitere Fragen beantworten wir Ihnen gern unter:
Tel. 07461/ 9268500 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Birgit Walter und Jutta Stehle

mit dem Kollegium der Otrfried-Preußler-Schule

 


 
Ihr Kind zeigt auffällige Sprachbesonderheiten, eventuell auch schon im Kindergartenalter? Sie sind sich hinsichtlich der sprachlichen Entwicklung unsicher? Benötigen Sie eine Beratung zur schulischen Laufbahn Ihres Kindes? Oder besucht Ihr Kind bereits die OPS und Sie wollen sich aktuelle Projekte anschauen?

 

Dann sind Sie hier bei uns genau richtig, denn hier können Sie sich über unsere Schule, den dazugehörigen Schulkindergarten und die Beratungsstelle informieren.

Viel Spaß!

 


Otfried-Preußler-Schule, 

SBBZ Sprache (Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum Förderschwerpunkt Sprache)

Schulstraße 8/1, 78582 Balgheim                     

 

Achtung bitte beachten: Wir haben eine neue Telefonnummer!  07461/926-8500

Fax: 07461 / 926 8589

Hier finden Sie uns!